Neuigkeiten RSS-Feed

05.12.2019

Nachdem die Space Shuttle außer Dienst gestellt wurden, war es deutlich ruhiger im Kennedy Space Center und an der Space Coast in Florida verloren viele tausend Ingenieure und Zulieferer ihre Arbeit.

Heute aber erstrahlt die Region um den NASA-Weltraumbahnhof wieder im alten Glanz. Viele private Firmen wie Blue Origin, Space-X, Boeing, Lockheed investieren in die Raumfahrt und produzieren Raketen, Raumschiffe und Satelliten.


Unsere Reisegäste von JOCHEN SCHWEIZER, von Radio Engergy Berlin und vom European-Space-Tourist waren von diesem neuen Pioniergeist schwer beeindruckt und erlebten einige spannende Tage in einem Weltraumbahnhof mit laufendem Flugbetrieb.

Ein besonderes Highlight waren die Startvorbereitungen und der Start des vom DLR geförderten und durch AIRBUS und IBM entwickelten Roboters CIMON-2 an Bord der Falcon-9 Rakete von Space-X. An dieser Stelle sei der DLR-Projektleiter Dr. Christian Karrasch herzlich gegrüßt!


Der absolute Höhepunkt dieser Reise war aber wieder der Parabelflug an Bord der G-Force-1. Alle unsere Gäste haben das Erlebnis der Schwerelosigkeit in vollen Zügen genossen und dürfen sich ab sofort "Zeronauten" nennen.


Wir danken unseren Gästen, dass sie mit uns gereist sind und wünschen allen frohe Weihnachten und ganz viel Glück im neuen Jahr!
24.04.2019

Das Sternenhotel Oberwirt in Steinegg, Südtirol/Italien eröffnet pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der Mondlandung sein neues Themenzimmer "Apollo 11".
Der Clou - in einem sieben Meter hohen Raum steht die Mondlandefähre in Originalgröße!


Bis zu 4 Personen übernachten direkt in der Landefähre in zwei Schlafzimmern. Ein spacig-elegantes Badezimmer und viele kleine und große Überraschungen lassen eine Übernachtung in diesem exklusiven Zimmer zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.


Wir vom German-Space-Shop freuen uns, dass wir unseren Beitrag dazu leisten durften und gratulieren dem Oberwirt Roland Schroffenegger in aller Form zu diesem einzigartigen Erlebniszimmer.

Sehr gerne empfehlen wir unseren Kunden eine Übernachtung in der mit viel Liebe zum Detail und professioneller Perfektion nachgebauten Landefähre "Eagle": www.Gasthofoberwirt.com
15.12.2018

Das war wieder eine schöne und schwerelose Reise nach Florida!

Wir starteten mit einem eindrucksvollen Besichtigungsprogramm im Kennedy Space Center der NASA.


Unser brandneues Astronauten Training stand unter dem Leitthema "Mars".
Wir simulierten die Landung auf unserem Nachbarplaneten, fuhren mit dem Mars-Rover und nahmen unser Habitat in Betrieb.


Beim Parabelflug erlebten wir zunächst am eigenen Leib wie es sich auf dem Mars mit nur einem Drittel der irdischen Schwerkraft anfühlt. Danach konnten wir noch rund 7 Minuten totale Schwerelosigkeit genießen. Unsere Gäste waren besonders von dem "schwebenden Wasser" beeindruckt, das wir reichlich an Bord der Zero-G-Boeing in der Schwerelosigkeit verschütteten.


Und weil es so schön war, veranstalteten wir für unsere Gäste noch einige Flüge im Kampfjet.
Es ist schon ein besonderes Erlebnis im extremen Tiefflug an Floridas Stränden vorbeizudonnern.


Die Reiseleiter des European-Space-Tourist bedanken sich in aller Form bei allen Gästen für diese schöne Reise!
20.11.2018

In München's angesagtestem Escape Room gibt es ab sofort einen brandneuen Themenraum, in dem man außergewöhnliche und perfekte Space-Atmosphäre erleben kann.

Die letzte Meldung, von der Besatzung der Internationalen Raumstation ISS war: "Houston, we have a problem!"
Das klare Ziel: Die Flucht innerhalb von 60 Minuten. Fast alles in diesem Raum könnte dabei helfen zu entkommen: Schlüssel, versteckte Hinweise, akustische Signale, Codes oder seltsame Zeichen an der Wand...


Der German-Space-Shop hat dieses neue Projekt Escape Room sehr gerne mit dem passenden Raumanzug unterstützt.

Wer den Escape Room live erleben möchte, dem sei der Besuch bei One Hour Left in München empfohlen.
07.12.2017

Heute konnten wir die glücklichen Gewinner des Jägermeister Gewinnspiels, die Gäste von unserem Erlebnispartner JOCHEN SCHWEIZER und den Gewinner des Vodafone Gewinnspiels "Mission to the Moon" mitsamt einem Kamerateam bei der NASA im Kennedy Space Center begrüßen.


Passend zum Thema „Mond“ legten wir den Schwerpunkt des Reiseprogramms auf die Apollo Missionen und die Mondlandungen.


Der Höhepunkt der Reise war natürlich der Schwerelosigkeitsflug, der unsere Gäste völlig begeistert hat. Bei diesem Flug konnten wir sogar erleben, wie es sich auf dem Mond anfühlt. Die Piloten sind eine sogenannte Lunar-G-Parabel geflogen.


Und weil es so schön war, sind wir zum Abschluß der Reise auch noch mit dem Airboot durch die Everglades gefahren.


Für uns vom European-Space-Tourist war es eine besondere Freude die "Mission to the Moon" das erste Mal in die Schwerelosigkeit begleiten zu dürfen.


Wer mehr über das ambitionierte Projekt „Mission to the Moon“, das von den PT-Scientists, Audi und Vodafone gemeinsam vorangetrieben wird, dem sei diese Internetseite empfohlen: http://mission-to-the-moon.com/de/

Einen weiteren Vorgeschmack auf die Mondreise und die erste Begegnung mit der Schwerelosigkeit bei unserer Reise kann man in diesem Vodafone-Video anschauen.
Hotline:+49 (0) 22 8 / 4 10 09 60 (Mo.-Fr. 9 - 19 Uhr / Sa. 9 - 15 Uhr)